"Nein, es ist eine Evolution, die Holzkisten sind seit vielen Jahren Teil der holzverarbeitenden Industrie, also verwende ich das gleiche Verfahren, nur dass ich von der Holzkiste ausgegangen bin, die die interessanteste Geschichte hat", und natürlich ist die Geschichte die Geschichte einer Familie: Die Familie Käse besaß das größte Holzlager Deutschlands bis zum Krieg, so dass es der Familie Käse im Krieg nicht sehr gut ging.

"Nein!" Die Kiste ist nichts anderes als eine Holzkiste. Eine Holzkiste ist genau die gleiche Form und das gleiche Material wie die anderen Holzkisten. Sie sind einfach nicht für Kinder gemacht! Man kann kein Kind hineinlegen - sie sind zu schwer! Die Kisten mit den Kindern drin werden "zaghaft" genannt. Die Kinder drinnen sind sehr leicht zu öffnen und zu schließen.